Gut informiert

Nachrichten und Berichte Zu den News

Auf einen Blick

Die Diakonie in Südwestfalen Zu den Einrichtungen

Termine im Überblick

Vorträge, Feste & Fortbildungen Zum Veranstaltungskalender

Diakonische Altenhilfe – in Würde leben und sich wohl fühlen

In den neun Seniorenheimen der Diakonischen Altenhilfe Siegerland in Siegen, Kreuztal, Wilnsdorf, Freudenberg, Bad Laasphe und Hagen steht der ältere Mensch im Mittelpunkt. Mehr als 600 Senioren finden hier ein Zuhause, in dem sie liebevoll und einfühlsam gepflegt werden. Dabei sind die Lebensgeschichte eines jeden Bewohners, seine Gewohnheiten und Vorlieben besonders wichtig. Die Mitarbeiter begegnen den Senioren zugewandt, begleiten sie durch freudige und traurige Zeiten. Mit aktivierender Pflege tragen sie dazu bei, dass die Bewohner ihren Alltag so lange wie möglich eigenständig gestalten können.

Menschen mit Demenz

Bis zu 70 Prozent der Bewohner in Seniorenheimen sind von Demenz betroffen. Wir gehen auf deren spezielle Bedürfnisse ein und tun alles dafür, um ihnen ein geborgenes Zuhause zu geben.
mehr

Checkliste für Angehörige

Der Entschluss in ein Pflegeheim zu ziehen, fällt nicht leicht. Die Checkliste soll helfen, das passende Seniorenheim zu finden und einen Blick für wichtige Dinge zu bekommen.
mehr

Pflegeratgeber

Oft wissen pflegebedürftige Senioren und ihre Angehörigen gar nicht, welche Hilfen sie beanspruchen können und was sie dafür tun müssen. Ihnen soll der Pflegeratgeber helfen.
mehr

Diakonie in 120 Sekunden

Was verbirgt sich eigentlich hinter der Diakonie in Südwestfalen? In knapp zwei Minuten zeigt unser Imagefilm, warum wir ein Partner für lebenslange Beziehungen sind.
mehr

DiSKurs

Ob Informatives zu Reisemedizin, Einblicke in den Erzieher-Beruf oder die Stärke der Stroke Unit im Diakonie Klinikum – der neue Diskurs bietet wieder eine bunte Themenvielfalt.
mehr

Die Karriereleiter hinauf

Ein Pflegebildungszentrum nebst eigenem Fortbildungszentrum, zahlreiche Ausbildungsmöglichkeiten und attraktive Karriereaussichten – die Diakonie ist Südwestfalens größter Arbeitgeber.
mehr

Aktuelle Nachrichten aus der Diakonie in Südwestfalen

Heimatnahe Versorgung nach Arbeitsunfällen: Diakonie Klinikum erhält SAV-Zulassung

Patienten, die einen Arbeitsunfall erlitten haben, können ab sofort auch bei schwersten Verletzungen heimatnah im Diakonie Klinikum Jung-Stilling in Siegen behandelt werden. Seit 1. Juni verfügt das „Stilling“ als eine von nur zwölf Kliniken in NRW über eine entsprechende Zulassung der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV).

Neues von der Diakonie

Gute Nachrichten aus dem Diakonie Klinikum Bethesda in Freudenberg: Dort können sich Patienten, Besucher und Mitarbeiter ab sofort rund um die Uhr mit Mittagessen, Snacks, Getränken und mehr versorgen.

Wie Mediziner aggressiven Prostatakrebs aufspüren, das erfuhren mehr als 100 Besucher beim 18. Prostata-Symposium im „Haus der Siegerländer Wirtschaft“, das vom Diakonie Klinikum Jung-Stilling organisiert wurde.

25 Jahre gelebte Inklusion: Dieses freudige Ereignis wurde jetzt in Neunkirchen gefeiert. Mittendrin, direkt am Kirchplatz, haben 30 Menschen ihr Zuhause im Haus Klotzbach gefunden.

Nächste Veranstaltungen

Infoabend für werdende Eltern

1. und 3. Dienstag des Monats, 18.30 Uhr Cafeteria Diakonie Klinikum Jung-Stilling Wichernstraße 40, Siegen Veranstaltungsdetails Zur Veranstaltungsübersicht

Infoabend: Pflegefamilien gesucht

Dienstag, 2. Juli, 19 Uhr „Villa Fuchs“ Bismarckstraße 55, 57076 Siegen-Weidenau Veranstaltungsdetails Zur Veranstaltungsübersicht

Chemotherapie: Hautpflege- und Schönheitstipps

16. Juli, von 11 - 13 Uhr Onkologischen Therapiezentrum (OTZ) am Diakonie Klinikum Jung-Stilling Wichernstraße 40, 57074 Siegen Veranstaltungsdetails Zur Veranstaltungsübersicht

Diabetes und Schwangerschaft

Mittwoch, 25. September, 18.30 Uhr Cafeteria Diakonie Klinikum Jung-Stilling Wichernstraße 40, 57074 Siegen Veranstaltungsdetails Zur Veranstaltungsübersicht
NotrufHome

Feuerwehr/Rettungsdienst: 112

Polizei: 110

Zentrale Notaufanhme: 02 71 3 33 45 13

Giftnotruf NRW: 02 28 1 92 40

Telefonseelsorge: 08 00 111 0 111

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.