Gut informiert

Nachrichten und Berichte Zu den News

Auf einen Blick

Die Diakonie in Südwestfalen Zu den Einrichtungen

Termine im Überblick

Vorträge, Feste & Fortbildungen Zum Veranstaltungskalender

Pflege und Betreuung im Hülsemann-Haus in Hagen

Menschen zu pflegen und zu betreuen heißt nicht nur, dass täglich eine warme Mahlzeit auf dem Speiseplan steht, Medikamente verteilt und die Betten regelmäßig bezogen werden. Lebensqualität, Selbstbestimmung und Wohlbefinden stehen bei uns im Mittelpunkt. Dafür engagieren sich unsere Pflegekräfte immer wieder aufs Neue. Pflege reicht von der leichten Unterstützungim Alltag bis zur intensiven Rund-um-Betreuung Schwerstpflegebedürftiger. Unsere allgemeinen Pflegeleistungen bieten wir sowohl in der Langzeit-, als auch in der Kurzzeit- und Verhinderungspflege an. Unsere Arbeit orientiert sich an den Grundsätzen der aktivierenden Pflege der renommierten Pflegewissenschaftlerin Prof. Monika Krohwinkel.

Gemeinsam mit dem Bewohner oder auch seinen Angehörigen erstellen wir einen individuellen Pflegeplan, der neben dem körperlichen auch das geistige und seelische Wohlbefinden berücksichtigt. Durch Bezugspflegeteams schaffen wir eine Kontinuität in der Begleitung. Unser Planen und Handeln orientieren wir an den Fragen: Was braucht der Bewohner, damit er sich in einem ihm entsprechenden Alltag geborgen und beheimatet fühlen kann? Wie kann das Milieu so gestaltet werden, dass der Bewohner sich wohlfühlt? Unsere Pflegeteams arbeiten eng mit den Haus- und Fachärzten der Bewohner zusammen, so dass die medizinische Versorgung gesichert ist.

Die Vorteile für unsere Bewohner

  • Jeder Bewohner wird individuell unterstützt, möglichst eigenständig zu leben
  • In jedem Pflegeplan werden Bedürfnisse von Körper, Geist und Seele beachtet und nach Wohlbefinden und Selbstbestimmung gefragt
  • Das Team aus Pflege, Haus- und Fachärzten sichert die medizinische Versorgung
  • Die Qualität unserer Leistungen wird durch das Qualitätsmanagement in unserer Einrichtung ständig überprüft

Menschen als Persönlichkeiten
„Nicht nur pflegen, sondern auch betreuen“, lautet unser Anspruch. Für jeden unserer Bewohner entwickeln wir ein individuelles Konzept zur aktiven Alltagsgestaltung. Wir unterhalten die Senioren nicht nur, sondern beschäftigen und fördern sie.

Unsere bedürfnisorientierten Betreuungsangebote knüpfen an die Fähigkeiten und Erinnerungen unserer Bewohner an. Wer aufgrund körperlicher oder gesundheitlicher Einschränkungen nicht an Gruppenangeboten teilnehmen kann, erhält alternativ eine individuelle Einzelbetreuung.

Unsere Betreuungsangebote

Einzelbetreuung:

  • Erinnerungspflege
  • Sinneserfahrungen
  • Spiele
  • spazieren gehen
  • basale Stimulation
  • ergotherapeutische Behandlung

Kleingruppen:

  • Gedächtnistraining
  • singen und musizieren
  • kochen und backen
  • 10-Minuten Aktivierung
  • kreative, handwerkliche Arbeiten

Großgruppen:

  • Heimfeste vorbereiten
  • Gottesdienste 
  • Hauskonzerte
  • Gymnastik
  • Filmvorführungen

 

 

NotrufChatHome

Feuerwehr/Rettungsdienst: 112

Polizei: 110

Zentrale Notaufanhme: 02 71 3 33 45 13

Giftnotruf NRW: 02 28 1 92 40

Telefonseelsorge: 08 00 111 0 111